LUZ

Profil & Auszeichnungen


Profil | Auszeichnungen


Die Landshuter Umweltmesse™  im Überblick:

Die Landshuter Umweltmesse™ ist ein Spezialmarkt im Sinne des  § 68 Abs. 1 der Gewerbeordnung und damit ist der Verkauf aller Produkte  und Dienstleistungen durch die Aussteller auf der Umweltmesse gestattet.

 

Messedauer / Besucherzahlen

Die Messe findet an drei aufeinander folgenden Tagen statt, jeweils von Freitag vormittags bis Sonntagabend.

An den drei Messetagen wird die Messe von insgesamt ca. 35 000 Menschen besucht.

 

Leistungs- und Themenschwerpunkte

Leistungsschau von umwelt-, klima- und gesundheitsfreundlichen
Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen

        • Bauen & Wohnen,
        • Energie & Mobilität,
        • Natur & Technik sowie
        • Gesundheit & Ernährung

Umweltbildung zu den o. g. Bereichen für

        • Verbraucher und
        • Schulen

Kontakt- und Informationsplattform für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik & Verbraucher

 

Leistungsprofil

Für Besucher

        • freier Eintritt zur Ausstellung, zu über 90 Fachvorträgen im Stundentakt, zu Vorführungen und Sonderschauen
        • eine Vielzahl von Angeboten zum Themenbereich Umwelt – gebündelt an einem Ort
        • Markt für gesunde Alternativen und innovative Produkte
        • praxisnaher Beratungsstandort
        • Kunstausstellungen und -objekte
        • kulinarisches Verwöhnangebot – von regional über bio und fair-trade
        • kostenlose ganztägige umweltpädagogische Kinderbetreuung
        • kostenlose Parkplätze direkt am Gelände in ausreichender Anzahl
        • optimale Verkehrsanbindung – auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Für Aussteller

        • große Anzahl an Besuchern mit besonderem Interesse an umwelt-, klima- und gesundheitsfreundlichen Produkten und Dienstleistungen
        • günstige Standgebühren
        • ein vorbildhaftes Marketingkonzept
        • kostenfreie Nutzung von vier optisch und akustisch abgetrennten Vortragsräumen
        • kostenlose Parkplätze direkt am Gelände in ausreichender Anzahl

Für Schulen

        • außerschulischer Lernort für die Umweltbildung
        • Plattform für Schulprojekte


Profil | Auszeichnungen


Nachhaltigkeit lernen - 
UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Die Landshuter Umweltmessen sind seit der Erstanerkennung in 2007 von der Jury der UNESCO fortlaufend (2007 - 2014) als Beitrag zur UN-Weltdekade 2005 - 2014 "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet worden.

"Nachhaltigkeit lernen" richtet sich auf alle Dimensionen nachhaltiger Entwicklung in Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Umwelt. Sie bereitet die Grundlagen für eine zukunftsorientierte Abstimmung und Kohärenz zwischen diesen Dimensionen auf der gesellschaftlichen Ebene ebenso wie bei den jeweiligen Akteuren. Für Deutschland wurde ein Nationaler Aktionsplan erstellt, der folgende vier strategische Ziele verfolgt:

1. Weiterentwicklung und Bündelung der Aktivitäten sowie Transfer guter Praxis in die Breite

2. Vernetzung der Akteure der Bildung für nachhaltige Entwicklung

3. Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung von Bildung für nachhaltige Entwicklung

4. Verstärkung internationaler Kooperationen

Mit über 90 Fachvorträgen, Workshops, Vorführungen und Seminaren trägt die Landshuter Umweltmesse in herausragender Weise dazu bei.


© LA-umwelt gemeinnützige GmbH | Powered by CMSimple_XH | template - br | Login  - - - By CrazyStat - - -