LUZ

Medienberichte 2017


Beilage Messezeitung in der Landshuter Zeitung zum Download (Größe 9 MB)


Pressemitteilung der Stadt Landsht


Landshuter Zeitung KW 12/2017


 Vilstalbote KW 10/2017



Elektro-Fahrer für
Sternfahrt am 25. März gesucht!

Leider konnte die Schirmherrin der 12. Umweltmesse Landshut nicht selbst zum Termin kommen: Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) war in der Sitzungswoche des Deutschen Bundestags nicht abkömmlich. 
Als Vertreter kam zur Präsentation am Freitagvormittag jemand, der sich mit Niederbayern und alternativen Antriebstechnologien gut identifizieren kann: Florian Pronold (SPD), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium.
Der aus Deggendorf stammende Pronold stellte an der Seite von MdL Ruth Müller (SPD) und Umweltmesse-Organisator Rudi Schnur (CSU) die Sternfahrt vor. 
Die 1. Sternfahrt der Elektromobile zur Landshuter Umweltmesse findet am Samstag, 25. März, von 10 bis 18 Uhr statt. Treffpunkt ist Im Messepark Landshut in der Niedermayerstraße 100. 
Die Zufahrt für die Sternfahrer erfolgt über: Niedermayerstraße - Dr.-Georg-Heim-Allee - Westtor des Messeparks Landshut.
Mitmachen können alle Besitzer/Fahrer von Elektrofahrzeugen aller Art. 
Ein interessantes E-Projekt demonstrierte auch Patrick Mack von der Hochschule Landshut (HAW). Gemeinsam mit seinen Studienkollegen baut er im Namen von "LA e-Racing" Elektro-Rennwagen. Eine Studie mit Namen "Betty" wird auf der Messe zu sehen sein.    
Die Landshuter Umweltmesse wird von Stadtrat Rudi Schnur veranstaltet. Sie findet 2017 am 24., 25. und 26. März (täglich von 10 bis 18 Uhr) im Landshuter Messepark statt. Der Eintritt ist frei. 
Themen sind traditionell "Bauen & Wohnen", "Energie & Mobilität", "Natur & Technik" sowie "Gesundheit und Ernährung".


 

 

 

 

Wochenblatt Bericht

 

Pressekonferenz 2017

 

Elektrofahrzeuge

 

 

 

 

 

 

 
 
© LA-umwelt gemeinnützige GmbH | Powered by CMSimple_XH | template - br | Login  - - - By CrazyStat - - -